Moll Tonleitern auf dem Bass üben

Die Magie der Tonarten und Moll Tonleitern auf dem E-Bass

Wenn es darum geht, in Songs eigene Riffs auf dem Bass zu spielen, ist neben dem Rhythmus und Groove vor allem die Wahl der passenden Tonleiter entscheidend. Nicht nur bei Rock Basslinien kannst du aus unterschiedlichen Dur und Moll Tonleitern wählen, um den gewünschten Klang zu erzeugen. Ein und derselbe Akkord kann sich völlig anders anhören, je nachdem, in welcher Tonart er verwendet wird.

Wie verschiedene Tonleitern einen Akkord zum Leben erwecken

Bass lernen moll tonleiter

Zum YouTube Video: https://youtu.be/7-HNrZ7jtl0

In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, warum ein Moll Akkord völlig verschiedene Basslinien und Skalen erfordern kann, um cool zu klingen.

“Spiel mal einen Basslauf über den E-Moll Akkord”

In meinen ersten Bands war es immer üblich, dass die Gitarristen oder Keyboarder für das Songwriting zuständig waren. Mir haben sie dann die Akkorde zugerufen und ich durfte auf die schnelle eine passende Basslinien erfinden. Am Anfang hab ich natürlich nur verschiedene Töne ausprobiert und geraten, was sich gut anhören könnte. Bis mir irgendwann jemand das Diatonische System mit seinen Modes (Kirchentonleitern) und die Stufenharmonik auf dem Bass erklärt hat. Auf einen Schlag gab es nun so viele neue Möglichkeiten coole Basslicks zu spielen.

Meistere Mollakkorde mit individuellen Tonleitern

Welche Töne und Skalen zu dem Akkord passen, hängt entscheidend von den anderen Akkorden des Songs und der Tonart (Melodie) ab. Bei Rock Songs kommen wir als Bassisten oft mit den Grundtönen, Akkordtönen und den Pentatoniken zu einem passablen Ergebnis.

Info: Hier findest du übrigens einen Beitrag zur Pentatonik auf dem E-Bass mit Übungen und Tabs zum Rock Basslinien spielen.

Wenn du aber noch mehr Auswahl an Tönen und Klängen haben willst, dann sind die Kirchentonleitern, auch Modes genannt, das richtige für dich.

3 Beispiele für Rock Basslinien über einen E Moll Akkord

In den folgenden Beispielen löst sich der E-Moll Akkord jeweils zu einem anderen Akkord auf. Er bekommt dadurch jeweils eine unterschiedlichen Klang und verlangt auch nach unterschiedlichen Tönen in der Basslinie.

1. E-Moll -> D-Dur

Im ersten Beispiel befinden wir uns in der Tonart D-Dur. Der E-Moll Akkord ist auf der II. Stufe der D-Dur Stammtonleiter. Deshalb klingen die Töne der D-Dur Tonleiter auch bei diesem E-Moll Akkord passend. Als Notenbasis stehen uns die Töne von D-Dur: D, E, Fis, G, A, B (H) und Cis zur Verfügung. Indem wir diese Töne geschickt in unsere Basslinie einarbeiten, können wir den E-Moll Akkord in der D-Dur Tonart perfekt unterstützen und einen harmonischen Klang erzeugen. Die passende Tonleiter auf der II. Stufe von D-Dur nennen wir E Dorisch.

Dorisch Bass Griffbrett

 

Basslick Moll

 

2. E-Moll -> C-Dur

Nun löst sich E-Moll nach C-Dur auf. Wir befinden uns jetzt in der Tonart C-Dur und der E-Moll Akkord steht auf der III. Stufe der C-Dur Tonleiter. Als Notenbasis stehen uns jetzt die Töne von C-Dur: C, D, E, F, G, A und B (H) zur Verfügung. Die passende Tonleiter auf der III. Stufe von C-Dur nennen wir E Phrygisch.

Kirchentonleiter E-Bass

Moll Rock Basslinie

3. E-Moll -> G-Dur

Im letzten Beispiel folgt auf E-Moll ein G-Dur Akkord. Jetzt sind wir bei G-Dur angekommen und unsere passenden Töne sind: G, A, B (H), C, D, E und Fis. E-Moll ist auf der VI. Stufe von G-Dur. Die entsprechende Kirchentonleiter heißt Aeolisch. Sie entspricht der natürlichen Molltonleiter, die wir meistens als erstes lernen.

 

Aeolisch moll tonleiter bass

E Moll Rock Bass

3 Moll Tonleitern, ein Akkord – Das perfekte Rock Bassriff

Die Wahl der richtigen Tonleiter ist entscheidend, um den gewünschten Klang beim Bassspielen zu erzeugen. In diesen 3 Beispielen konntest du hören, wie ein und derselbe E-Moll Akkord in verschiedenen Tonarten unterschiedliche Tonleitern erfordert, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Die Anwendung verschiedener Skalen auf den gleichen Akkord eröffnet dir eine faszinierende Klangvielfalt und erweitert dein musikalisches Repertoire. Wenn du verstehst, wie Tonleitern den Charakter eines Akkords je nach Tonart beeinflussen, kannst du jederzeit deine Basslinien kreativ und melodisch abwechslungsreich gestalten. Experimentiere mit diesen Konzepten, finde deinen eigenen Sound und entdecke immer neue Möglichkeiten.

 

Hier kannst du dir alle Noten, Tabs und MP3 als ZIP Date Downloaden:

 

Download

Dir gefallen meine Bass Videos so gut, dass Du mich unterstützen möchtest?

Dann freue ich mich über eine Spende deiner Wahl.


Und hier nochmal der Link zum YouTube Video:

https://youtu.be/7-HNrZ7jtl0

 

Falls du noch mehr zu dem Thema wissen möchtest, kannst du mir jederzeit eine Nachricht schicken info@bass-me-up.de oder zu mir in den Bassunterricht kommen.

Ich freu mich bald mal von dir zu hören.

Viele liebe Grüße

Steffen

  • Home
  • /
  • Moll Tonleitern auf dem Bass üben

 Gratis bass übungen 

So einfach geht Bass lernen

Jetzt zum Newsletter anmelden und das kostenlose PDF eBook mit den Grundlagen zum E-Bass spielen  downloaden.

Datenschutz *

bass lernen anfänger übungen