Steffen Knauss Bassist Yasi Hofer

Die Vielseitigkeit des Bassspielens und wie du als Bassist deinen eigenen Weg in der Musikwelt findest.

Immer wieder werde ich gefragt, wie man sich so viele unterschiedliche Songs und Setlisten denn überhaupt merken kann. Um ehrlich zu sein, frage ich mich das auch manchmal. In diesem Artikel möchte ich dir einen Einblick in meine Herangehensweise geben und erzählen, wie ich mich in den verschiedenen Konstellationen als Bassist zurechtfinde.

Die unterschiedlichen Wege eines Bassisten

Als Bassist bin ich es gewohnt, die Verantwortung für den Groove und die Stimmung eines Songs zu übernehmen. Die Herausforderung besteht darin, sich eine Vielzahl von Songs und Setlists zu merken, je nachdem, in welcher Band oder welchem Genre man spielt. Als Beispiele nenne ich dir hier vier Hauptarten von Gigs, die ich regelmäßig spiele. Jede erfordert unterschiedliche Fähigkeiten und Herangehensweisen.

Von Rockklassikern bis zur Symphonie

Steffen Knauss Bass bölter

1. Bands mit eigener Musik

Hier habe ich meistens den Vorteil, dass ich bereits bei der Entstehung der Songs dabei war. Ich kenne die Basslinien, da ich sie oft auch im Studio eingespielt habe oder am Songwriting beteiligt war. Das erleichtert das Merken. Dennoch muss ich die Lieder auswendig lernen, immer wieder auffrischen und bei jedem Gig versuchen, sie noch besser zu spielen.

Steffen Knauss Kontrabass Jazz

2. Bassist bei Firmenevents

Diese Gigs erfordern oft Spontanität und Anpassungsfähigkeit. Bei Firmenfeiern spiele ich oft mit wechselnden Besetzungen, Mitmusikern und Bandleadern. Hier ist Spontaneität gefragt, da die Songs je nach Event und Band unterschiedlich interpretiert werden. Proben gibt es selten bis nie. Meistens erhalte Chordsheets oder Bassnoten im Voraus um mir einen Überblick über das Programm schaffen zu können. Bei den Gigs kommt es dann vor allem auf meine Fähigkeit an, mich an die Mitmusiker und den Anlass anzupassen.

Steffen Knauss Bass Coverband

3. Gigs als Feuerwehrmann am Bass

Manchmal springe ich bei Bands ein, deren Bassist erkrankt ist oder aus Zeitgründen den Gig nicht spielen kann. Die Setlists variieren von Hochzeitsbands über Rock Coverbands bis zur Bierzelt-Partyband. Die Setlisten können sehr umfangreich sein, und ich erhalte selten vollständige Noten. Meist gibt es aber 30 – 50 Songs, die von allen gespielt werden. Dann ist die größte Herausforderung die richtigen Tonarten beim Gig abzuklären und notfalls in Echtzeit die Songs zu transponieren. Konzentration und schnelle Reaktionen auf die Zeichen der Sänger:innen sind für solche Gigs extrem wichtig.

Steffen Knauss Bassist Galaband

4. Theater, Musical oder Big Band

Hier erhalte ich in der Regel vollständig notierte Bassnoten. Manchmal ist es ein reiner Sightreading-Job, bei dem ich direkt vom Blatt spiele. Meistens gibt es aber vorher Proben, bei denen gemeinsam mit dem Dirigenten oder Musical Director die Songs durchgespielt werden. Die Vorbereitung ist entscheidend für den Erfolg bei diesen Konzerten. Bei den Aufführungen geht es dann fast nur noch um die Korrektur von Feinheiten.

Vielseitigkeit und Herausforderung beim Bass spielen

Mich reizt vor allem die Vielseitigkeit beim Musik machen. Ich liebe die Herausforderung, immer wieder neue Situationen zu meistern und das Publikum sowie meine Mitmusiker zu begeistern. Obwohl viele Bassisten sich auf bestimmte Genres spezialisieren, ist meine Leidenschaft die Vielfalt der unterschiedlichen Genres.

Wie du deinen eigenen Weg als Bassist in der Musik findest

Für jeden Bassisten ist der Weg einzigartig. Es beginnt immer mit der Vision dessen, was du erreichen möchtest. Mit der richtigen Anleitung, Hilfe von Lehrern und Kollegen sowie dem Wissen, dass alles, was du dir vorstellen kannst, möglich ist, wirst auch du deinen Weg finden. Ob du mit Freunden eigene Musik spielst oder beruflich in einem Symphonieorchester tätig sein möchtest, die Musikwelt ist voller Möglichkeiten.

Die Reise als Musiker ist nie zu Ende, aber sie ist aufregend und erfüllend. In jeder Band und in jedem Stil gibt es etwas zu entdecken. Also spiele weiter, lerne dazu und genieße die Musik, die du liebst.

Liebe Grüße und bis bald

Steffen

P.S.: Wenn du dich für die Bands interessierst bei denen ich spiele, dann folge mir auf Instagram oder schau mal auf folgenden Websites vorbei:

Steffen Knauss Bassist

Yasi Hofer

bölter.

Alb Live Konzerte

küken communications

 

 

 

 

  • Home
  • /
  • Wie merke ich mir so viele Songs auf dem Bass?

 Gratis bass übungen 

So einfach geht Bass lernen

Jetzt zum Newsletter anmelden und das kostenlose PDF eBook mit den Grundlagen zum E-Bass spielen  downloaden.

Datenschutz *

bass lernen anfänger übungen